Stankt Martin

Am 09.11.2018 erinnerte die Schulgemeinschaft mit Liedern und Texten an den heiligen Martin.

Gleich zu Schulbeginn trafen sich alle Schülerinnen und Schüler im Eingangsbereich, der mit gebastelten Laternen der Klasse 3b geschmückt war, und sangen gemeinsam Laternenlieder und das Martinslied. Einige Kinder aus den Klassen 4a und 4b erzählten mit kleinen Texten vom heiligen Martin und machten darauf aufmerksam, dass auch heute noch alle, große und kleine Leute, Licht für andere sein können. Die Chorkinder sangen dazu das Lied „Ein bisschen so wie Martin“ und zeigten dabei die Textinhalte im szenischen Spiel und damit den anderen Schülerinnen und Schülern, die kleinen alltäglichen Dinge, die das gemeinsame Leben erleichtern, wenn es Probleme gibt.

Brezelduft lag dabei in der Luft. Der Förderverein der Aloysiusschule hatte für jede Klasse Martinsbrezel bestellt, die die Kinder dann zur Frühstückspause in der Klassengemeinschaft teilen durften. So machten sie auch am Martinstag die Erfahrung des Teilens und können diese nun weitergeben.

ImpressumDatenschutzerklärungSitemapKontakt

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.